SpitBack

Bei so vielen großartigen Hardcore-Shows im Juli und August sollte die Band des Monats natürlich Weise gewählt sein und zum restlichen Programm passen. Was könnte da also besser passen als SpitBack aus Colmar.

Vor Kurzem hat das Quintett erst Sick Of It All im Crash supportet und dort bereits einige Tracks von der aktuellen Platte zum Besten gegeben. Diese hört übrigens auf den Namen „Dissident“ und hat am 29. April das Licht der Welt erblickt. Ok gut, das ist jetzt schon eine Weile her aber hey, die Band bewegt sich noch nicht lange in den Gefilden des Amplifiers und hat daher nochmal jede Aufmerksamkeit verdient.

Musikalisch sind SpitBack eindeutig auf der Seite des Oldschool Hardcore anzusiedeln, wagen aber gelegentlich Ausflüge in Breakdown-Parts und drücken mit den zwei Gitarristen Chris und Alexis und Bassistin Lea mächtig auf die Dropdown-Tube. Shouter Jay rotzt die Vocals mit voller Wucht über die Tracks und ist Live kurz vorm Abkratzen. Allgemein ist die Band auf der Bühne eine gute Einheit, wie ihr HIER nachlesen könnt.

Die neue Platte beinhaltet elf Tracks, sowie einige Gast-Sänger und gibt es, soweit ich das sehe, nur 100 Mal als physische CD. Also solltet ihr besser schnell sein, wenn ihr von SpitBack die neueste Scheibe in Händen halten wollt. Thumbs Up!

Hier gibts den Song „Go All Out“ vom aktuellen Album:

SPREAD
Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+share on TumblrPin on PinterestEmail to someone

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *